Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand 1. Januar 2019) 

1. Anmeldung und Datenschutz

Sie erhalten eine schriftliche Anmeldebestätigung.

Die von Ihnen mit der Anmeldung genannten personenbezogenen Daten dürfen wir für unsere interne Organisation und zur Kundenpflege speichern und verwenden. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte.

2. Veranstaltungsgebühr und Fälligkeit

In der Rechnung sind alle mit dem Auftraggeber vereinbarten Leistungen aufgeführt. 

Die Gebühr ist zum angegebenen Zahlungstermin in der Rechnung fällig. Die Rechnung wird nach erfolgter Veranstaltung i.d.R. mit einer Zahlungsfrist von 10 Tagen versendet. Nach Rechnungsfälligkeit ist der Auftraggeber ohne weiteren Hinweis in Verzug. 

Fahrt- und Übernachtungskosten werden nach Aufwand gesondert in Rechnung gestellt. Alle Preise sind Nettopreise zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

3. Unvorhersehbare Absage durch Frank Reime Coaching

Die Veranstaltung kann bei Krankheit des Trainers, höherer Gewalt, Unfall oder nicht zu vertretenden Gründen abgesagt werden.

4. Urheberrechte und Vertraulichkeit

Teilnehmerunterlagen und sämtliche im Seminar verwendeten Unterlagen unterliegen Urheberrechten. Vollständige oder auszugsweise Vervielfältigung, kommerzielle Verwendung, Veröffentlichung oder sonstige Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

5. Haftungsausschluss

Sie nehmen auf eigene Gefahr und Verantwortung teil.

6. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Frank Reime Coaching einverstanden. Hiervon kann nur einvernehmlich durch vorherige, ausdrückliche und schriftliche Vereinbarung abgewichen werden.